Close-up Show

Close-up („nah dran“) Zauberkunst ist die Königsklasse. Viele Zauberer verstecken sich auf der Bühne hinter ihren bunt beklebten Boxen. Dies ist hier nicht möglich. Ihre Gäste sitzen sozusagen alle in der ersten Reihe, sind hautnah dabei und werden ihren Augen nicht trauen, was trotzdem alles möglich ist.

Sie möchten Ihre Gäste bereits während dem Stehempfang unterhalten oder die Zeit zwischen den Gängen Ihrer Menüs überbrücken? Sie benötigen einen flexiblen Performer, der beispielweise direkt an den Tischen Ihrer Gäste zaubert? Dann ist diese Option die richtige für Sie. Stellen Sie sich einfach vor, Sie hätten einen weiteren Gast auf Ihrer Veranstaltung, der diese durch sein Können bereichert.

Was passiert bei der Close-up Show?

OSMAN wandert frei zwischen Ihren Gästen umher und demonstriert die unglaublichsten Dinge: Karten verwandeln sich in den Händen Ihrer Gäste, verschwinden, tauchen plötzlich in Jackentaschen wieder auf, Münzen wandern unsichtbar durch die Luft, Ringe verlinken sich, die Gäste werden selbst zu Magiern und vieles mehr. Je nach Publikum baut OSMAN sogar kleine Demonstrationen seines Bühnenprogramms ein.

Auf Wunsch besteht selbst die Möglichkeit, die Methoden und geheimen Techniken von Trickbetrügern am Kartentisch zu demonstrieren. Dies ist in Zeiten von Pokerturnieren und des anhaltenden Erfolgs von Spielen wie „Texas Hold’em“ immer sehr beliebt.

Was ist ein Close-up Zauberer/ ein Tischzauberer

Ein Close-up Zauberer oder auch Tischzauberer steht vor allem für die ursprüngliche Form der Magie. Statt auf einer Bühne zu zaubern, erleben die Zuschauer die Wunder direkt vor den eigenen Augen. Dabei sind sie nur wenige Centimeter entfernt. Früher konnten nur die oberen Zehntausend solche Shows sehen, in der Zwischenzeit ist die Close-up Zauberei mehr ins Rampenlicht gerückt.

Was führt ein Close-up Zauberer/ ein Tischzauberer vor?

Ein guter Zauberer hat immer mehrere Asse im Ärmel. Unter anderem wird gezaubert mit:

  • Karten
  • Münzen
  • Ringen
  • Papier
  • Alltagsgegenständen (Lippenstift, Strohhalm, etc.)
  • Gabel (zum Beispiel beim Verbiegen)
  • dem chinesischen Ringspiel

 

Wie buche ich einen Tischzauberer?

Das einfachste ist immer, mit dem Künstler oder seinem Büro direkt Kontakt aufzunehmen. Nicht nur können Fragen direkt beantwortet werden, auch fallen keine weiteren Gebühren für Agenturen an.

Oftmals empfiehlt es sich erst eine Email zu schicken und dann auf einen Rückruf oder direkt ein Angebot zu warten. Als Zauberkünstler ist man oftmals unterwegs und kann am Telefon nicht direkt antworten.

Wo kann man einen Tischzauberer einsetzen?

Tischzauberer sind sehr flexibel. Der Close-up Act ermöglicht unkomplizierten Einsatz bei:

  • Firmenfeiern
  • Events
  • Incentives
  • Messen
  • privaten Veranstaltungen
  • Produkteinführungen
  • Kick-Offs
  • Restaurants
  • Bars
  • Lounges
  • Stehempfängen
  • Hochzeiten

 

Hat ein Close-up Zauberer bestimmte technische Anforderungen?

Nein, im Gegensatz zur Bühnenshow wird Ihnen kein Technical Rider zugeschickt. Keine Form der Vorführkunst ist so flexibel und unkompliziert einzusetzen.